Aktuelle RHL-EISHOCKEY-NEWS ::: 41. Saison – 2020/2021

Hallo Eishockeyfreunde, derzeit findet eine Um- und Abfrage über einen möglichen RHL-Ligabetrieb zur Saison 21-22 unter den RHL-Teamleitern statt. Fakt ist, dass die Inzidenz-Zahlen in Deutschland und Bayern derzeit sprunghaft steigen, und ab 23.08.21 laut Bundesregierung die 3G Regeln in Kraft treten. Die 3G-Regel gilt bereits im Nachbarland Österreich sowie in Frankreich und Italien. Vermutlich werden auch unsere Eisstadien in den Stadt- und Landkreisen Rosenheim, Ebersberg, Miesbach und München die 3G-Regeln angewendet, damit ein Zugang zu den Stadien für Spieler, Schiedsrichter und Zuschauer möglich ist und bleibt. Wie dies jedoch
Das sind mal erfreuliche Nachrichten 🙂 Das Eisstadion in Miesbach ist das erste Stadion das das Eis für die kommende Saison 21/22 aufbereitet hat. Mit einem Hygienekonzept kann man das Eis benutzen. Auch in Bad Aibling laufen derzeit schon die Planungen für die Eishallenbelegung der Saison 2021/2022. Die Stadtwerke Bad Aibling haben den RHL-Teams / Hobbymannschaften bei der Neuaufstellung des Belegungsplanes für die 14-tägigen Wechseleiszeiten wieder wie gewohnt zum 14-Tages-Rhythmus zurückkehren ein Angebot unterbreitet. Wenn es in den kommenden Wochen und Monaten (August, September) weiter so positiv mit den Fallzahlen
Hallo Eishockeyfreunde der RHL, ich hoffe, dass alle derzeit gesund sind und es auch bleiben. Seit einem Jahr bestimmt unser Leben nun die Pandemie mit dem CORONA-VIRUS ☣️. Die letzte 41. RHL-Eishockeysaison fiel, wie schon im letzten September 2020 zu befürchten war, dadurch dann komplett aus, und nicht nur bei uns, sondern flächendeckend im gesamten Breiten- und Nichtprofisport. Leider ist der Breitensport in unserem Fall immer das letzte Glied in der Kette der Öffnungs-Maßnahmen, da unsere Mannschaften und Spieler in unserem Sport nun mal auf Freigaben der städtischen und öffentlichen
error

Gefällt dir unsere RHL-Hockey-Seite ? Hilf sie bekannt(er) zu machen :-)